Menü

ORTE, DIE MAN IN FRANKREICH SEHEN MUSS

Hier ist eine Top 5 der „Must-See“ -Orte in Frankreich! Ob Sie Franzose oder Ausländer sind, Sie müssen diese Orte besuchen!

Frankreich ist voll von herrlichen Landschaften, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Dieses herrliche Land ist voller Wunder, es würde ein ganzes Leben dauern, um alle seine Orte, seine Landschaften und seine Geschichte im Detail zu entdecken!

Nummer 1: Die Verdon-Schluchten

Die Schlucht von Verdon gelten als die Schlucht von Europa! Die beeindruckendsten Orte befinden sich dann an der Mündung des Lake St. Croix. Sie können viele Wasseraktivitäten wie Kajak- und Kanu fahren machen!

Nummer 2: Die Düne des Pilats

Es befindet sich in der Nähe von Arcachon, im Südwesten Frankreichs. Diese Düne gilt als die höchste Düne Frankreichs! In der Tat, es ist genug, um beeindruckt zu sein!

Nummer 3: Die Festungsmauern der Stadt Saint-Malo

Zunächst einmal befindet sich diese Stadt in der Bretagne. Sie zeichnet sich dann durch ihre Festungsmauern und ihre herrlichen Strände aus, die die Stadt umgeben! Es zieht viele Besucher an!

Nummer 4: Die Bäche von Marseille

Zunächst einmal sind die Calanques ein küstennahes Massiv aus Kalksteinfelsen. Dann erstrecken sich seine Felsen über zwanzig Kilometer von Marseille bis zur kleinen Stadt Cassis!

Nummer 5: Der Zirkus Gavarnien

Zunächst einmal ist es ein UNESCO-Weltkulturerbe. Dann wird es in einer Höhe von mehr als 3000 Metern in den Pyrenäen gewiegt. Außerdem hat er einen Durchmesser von 4 Kilometern und 16 Gipfel. Der Zirkus hat auch einen 400 Meter hohen Wasserfall, einen der höchsten in Europa! Sie können auch zu Fuß oder auf dem Pferderücken dorthin gelangen!

Hier ist eine kleine Top 5 der Orte, die man in Frankreich nicht verpassen sollte, aber es gibt noch viele andere!

Und Sie, welche Orte würden Sie gerne in Frankreich besuchen?

Um andere Orte zu entdecken, die Sie in Frankreich nicht verpassen sollten, klicken Sie hier!

Florian Ravaux
Als gebürtiger Bretone befürchtet Monsieur Ravaux vor allem eines: dass ihm der Himmel auf den Kopf fällt. Florian Ravaux, 1983 in Rennes geboren, studierte Rechtswissenschaften in Frankreich an der Universität Rennes 1 und in Deutschland an der Humboldt-Universität zu Berlin. Während seines Studiums spezialisierte er sich auf europäisches Recht. Darüber hinaus erwarb er in Partnerschaft mit Sciences-po Straßburg einen Master-Abschluss in Wissenschaftspolitik am Institut des Hautes Etudes Européennes in Straßburg.
Berlin Translate hat 4,95 von 5 Sternen 420 Bewertungen auf ProvenExpert.com