Menü

BRASILIEN ALS AUSWANDERUNGSZIEL? WARUM NICHT!

Oi, amigos ! Sind Sie auf der Suche nach etwas neuem? Wollen Sie eine neue Kultur entdecken? Überlegen Sie doch, nach Brasilien auszuwandern!

Ein Traumumfeld

An der Ostküste Südamerikas gelegen, ist es das größte Land Lateinamerikas und bietet seinen Einwohnern eine große Vielfalt an Landschaften, variierend entsprechend der Regionen.

Wenn Sie nach Brasilien auswandern wollen, haben Sie die Möglichkeit, die fünf Regionen zu besuchen, aus denen das Land zusammengesetzt ist: Den Norden, den Nordosten, den mittleren Westen, den Süden und den Südosten.

Diese Vielfalt ist einer der großen Pluspunkte des Landes, weil sie Ihnen ermöglicht, zu finden was Sie suchen.

Suchen Sie nach Kraft und Bewegung? Die dynamischen Städte des Südostens, wie Sao Paolo, werden Ihre Erwartungen erfüllen.

Wenn Sie dagegen Ruhe suchen, begeben Sie sich zu den herrlichen Landschaften des Südens. Eine Region, in der Sie nahe der Igazú-Wasserfälle Energie tanken können.

Brasilien geizt nicht mit Gastfreundschaft und menschlicher Wärme. Wenn bei der Ankunft dort bei Ihnen das Heimweh einsetzt, wird die anziehende brasilianische Bevölkerung Ihnen die Lust geben, zu bleiben.

Sie werden dort auf eine Bevölkerung treffen, dessen kulturelle Vielfalt durch eine Mischung an Rassen veranschaulicht wird. Die portugiesische Sprache übt zudem eine besondere Anziehungskraft aus.

Sie sprechen kein Portugiesisch? Entdecken Sie hier einen Artikel, der Ihnen helfen wird, die Sprachbarriere zu überwinden.

In anderen Worten: Nach Brasilien auszuwandern stellt die Gelegenheit dar, Landschaften, Kulturen, Identitäten, eine interessante Gastronomie aber auch Akzente zu entdecken. Alles mit einer erstaunlichen Vielfalt.

Das Visum: Welche Abläufe müssen befolgt werden?

Für die Visa müssen Sie Ihren Status festlegen.

Benötigen Sie ein temporäres, Besuchs-, diplomatisches, offizielles oder Höflichkeitsvisum? Das ist die erste Etappe Ihres Einwanderungsprozesses.

Brasilianisches Konsulat

Der Antrag des Visums erfolgt beim brasilianischen Konsulat. Wenn Sie Ihren Antrag vornehmen wollen, müssen Sie sich auf der Plattform e-consular über den Erhalt Ihres Visums informieren.

Um weitere Informationen zum Antrag des Visums und den Bedingungen zu erhalten, finden Sie hier den Link zur Webseite des brasilianischen Konsulats.

Arbeit in Brasilien

Bezüglich des Arbeitens in Brasilien raten wir Ihnen, im Vorfeld einen Plan auszuarbeiten.

So wissen Sie, wohin Sie sich vor Ort begeben müssen.

Welche Branchen sind auf der Suche nach Mitarbeitern?

In große Städte wie Rio de Janeioro oder auch Sao Paulo auszuwandern öffnet Ihnen mehr Türen. Aber keine Sorge: Das sind nicht die einzigen Städte, in denen man Arbeit findet.

Hier sind die Branchen, die in Brasilien am Meisten Mitarbeiter suchen:

  • Bildungswesen: Mit dem Aufstieg der englischen Sprache ist es sehr wichtig geworden, diese zu lernen. Deswegen sucht Brasilien immer mehr Englischlehrer. So finden Sie mit guten Kenntnissen in dieser Sprache sicher eine Arbeit.
  • IT (Information Technology): Sind Sie Ingenieur, Programmierer, (Software-) Entwickler, Architekt etc.? Dann wartet Brasilien auf Sie!
  • Öffentlicher Sektor: Dies ist der bestbezahlte Sektor des Landes, seine Gehälter steigen höher als im privaten Sektor.

Eine Wohnung in Brasilien?

Für alle Preisklassen gibt es etwas. Je nach Stadt und Viertel finden Sie eine breite Auswahl an verschiedenen Preisen.

Allgemein sind die Wohnungen teurer, wenn der Mietvertrag kurz und flexibel ist. Ein Mietvertrag gilt prinzipiell für ein Jahr, wobei es die Möglichkeit gibt, ihn mit einer Vorankündigung von mindestens einem Monat zu beenden.

Sie finden hier den Link zu Online- Vermietungsanzeigen. Wir hoffen, dass Sie Ihr Glück finden.

Jetzt sind Sie dran! Bereiten Sie Ihre Sachen vor und beginnen Sie eine neue Reise!

Florian Ravaux
Als gebürtiger Bretone befürchtet Monsieur Ravaux vor allem eines: dass ihm der Himmel auf den Kopf fällt. Florian Ravaux, 1983 in Rennes geboren, studierte Rechtswissenschaften in Frankreich an der Universität Rennes 1 und in Deutschland an der Humboldt-Universität zu Berlin. Während seines Studiums spezialisierte er sich auf europäisches Recht. Darüber hinaus erwarb er in Partnerschaft mit Sciences-po Straßburg einen Master-Abschluss in Wissenschaftspolitik am Institut des Hautes Etudes Européennes in Straßburg.
Berlin Translate Das Übersetzungsbüro in Berlin: beglaubigte Übersetzung & Fachübersetzung Anonym hat 4,91 von 5 Sternen 396 Bewertungen auf ProvenExpert.com