Menü

Tipps für die Eröffnung eines internationalen WooCommerce-Geschäfts

WooCommerce: Die Planung deines eigenen Online Shops ist ein großer Schritt. Es ist ein noch größerer Schritt, wenn Sie es außerhalb der USA oder Kanadas tun oder in einem Land, in dem Englisch nicht die Sprache deiner Wahl ist 

Wenn Sie ein internationaler WooCommerce- Benutzer sind oder internationale Kunden haben, sollten Sie beim Aufbau Ihres Shops einige Dinge beachten. Das wirkt sich auf alles aus, von Ihrer Sprache über Ihre akzeptierten Währungen bis hin zu den von Ihnen erhobenen Steuern. Obwohl es im Vorfeld etwas mehr Arbeit erfordert, wird sich das Ergebnis sicher lohnen. 

 Hier sind unsere besten Tipps für diejenigen, die ihren eigenen weltweiten WooCommerce-Shop eröffnen – oder in internationale Gebiete expandieren möchten.

Das wichtigste zuerst: Holen Sie sich WooCommerce in Ihrer Sprache.

Wenn Sie den Leuten etwas verkaufen möchten, müssen Sie ihre Sprache sprechen. Gesunder Menschenverstand, oui?

Standardmäßig ist WooCommerce auf Englisch verfügbar. Um zu einer anderen Sprache zu wechseln, können sie übersetze Version des Plugins von Wordpress.org herunterladen.

Dies ist eine relativ neue Änderung – bis vor kurzem wurden WooCommerce -Pakete mit dem Plugin gebündelt. Das Verschieben von WooCommerce-Übersetzungen auf WordPress.org ermöglicht es doch jedem (auch Ihnen!), zu unseren Übersetzungen beizutragen, damit sie so genau wie möglich sind. 

Nachdem Sie die grundlegende Sprachunterstützung hinzugefügt haben, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit um sich auf wordPress.org nach zusätzlichen Plugins umzusehen, die für die jeweilige Sprache oder Region, mit der Sie arbeiten, hilfreich sein kann. Zum Beispiel fügt WooCommerce for Japan dem Checkout zusätzliche Adressfelder hinzu sowie ein Feld, um den Namen des Empfängers in einfachen anstelle der komplizierteren Zeichen auszuschreiben – etwas das die meisten Japanischen Geschäfte haben.

Wähle die Währung aus, die Sie benutzen möchten – und was angezeigt werden soll

WooCommerce erlaubt nur die eine Basiswährung als Zahlungsmittel.Sie werden während der Einrichtung aufgefordert, die Währung zu definieren, aber Sie können zusätzliche Änderungen über den Bildschirm Einstellungen > Katalog > Allgemein vornehmen und die Anzeigeoption über Katalog > Preisoption anpassen. 

Mit den Preisoptionen können Sie die Position des Währungssymbols nach links oder rechts verschieben, die Tausender- und Dezimaltrennzeichen verschieben usw. Da Währungen von Land zu Land sehr unterschiedlich geschrieben werden, ist dies ein wichtiges Detail, das es zu beachten gilt. Werden Sie in mehrere Länder verkaufen? Auch wenn Sie nur eine Basiswährung akzeptieren, können Sie mit dem Währungsumrechnungs-Widget die Preise in den Landeswährungen Ihrer Kunden anzeigen. Probieren Sie es aus, wenn Ihr Shop wirklich ein Weltweites Ziel sein wird. 

Finden Sie ein für Ihr Land… und Ihre Kundenpräferenzen geeignetes Zahlungs- Gateway

Was ist ein Geschäft ohne die Möglichkeit, Zahlungen zu akzeptieren? (Antwort: ein Katalog)

Bei der Auswahl eines Zahlungs- Gateways sollten Sie natürlich vor allem auf die Kompatibilität mit Ihrer Heimatregion und -währung achten. Aber es gibt noch ein Paar andere Dinge zu beachten:

  • On-Site oder Off-Site – In einigen Ländern kann es als unsicher angesehen werden, wenn Sie zur Eingabe Ihrer Zahlungsinformationen auf eine externe Website weitergeleitet werden, es sei denn, es handelt sich um ein vertrauenswürdigen Anbieter. In anderen Ländern genießt diese Weiterleitung jedoch mehr Vertrauen. Informieren Sie sich, bevor Sie sich für eine Integration oder weiterleitung entscheiden.
  • Vertrauenswürdige Namen – Einige Gateways sind bekannt (vielleicht sogar bevorzugt), andere wiederrum nicht. Was erwarten Ihre Kunden? Wem werden Sie am meisten vertrauen?
  • SSL, PCI-Konformität und Sicherheit – Wenn Sie Ihre Zahlungs Gateway integrieren, müssen Sie sicherstellen, das alle Daten, die Sie auf Ihrer website speichern, sicher und geschützt sind. Diese Seite auf der Website des PCI Security Standards Council ist ein guter Startpunkt. 

Im Grunde genommen geht es um viel mehr als nur um die Währung. Es geht darum, was Ihre Kunden dazu bringt, zu sagen: „Ja, ich vertraue diesem Geschäft“, anstatt: „Das kommt mir komisch vor, ich kaufe einfach woanders ein.“

Hier finden Sie einige weitere Punkte, die Sie bei der Auswahl eines Zahlungs-Gateways beachten sollten, sowie eine Seite mit noch mehr Informationen und hilfreichen Links.

Fügen Sie die entsprechenden Steuern und die Mehrwertsteuer hinzu

Auch wenn WooCommerce darauf abzielt, die Einrichtung von Steuern so einfach wie möglich zu gestalten, müssen Sie dennoch die Steuerregeln und -vorschriften der Länder beachten, in die Sie verkaufen möchten.

Informieren Sie sich über die Steuern in den Ländern, in die Sie Ihre Produkte liefern möchten, und richten Sie dann Regeln für die Website ein, damit die Steuern ordnungsgemäß erhoben werden. Vielleicht brauchen Sie nur eine Regel, vielleicht aber auch viele.

Wenn Ihre Produktpreise ohne Steuern oder Mehrwertsteuer angegeben werden – was in einigen Ländern üblich ist -, Sie aber in Gebiete liefern, in denen es üblicher ist, dass die Preise die Mehrwertsteuer enthalten, sollten Sie dies auf Ihren Produktseiten vermerken, damit alle Kunden Bescheid wissen und an der Kasse nicht von den zusätzlichen Gebühren überrascht werden.

Je nachdem, welche Art von Geschäft Sie betreiben, könnten Kunden in europäischen Ländern nach dem Kauf eine Rechnung mit Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer verlangen oder sogar erwarten, dass diese zur Verfügung gestellt wird. Sie können eine WooCommerce-Erweiterung verwenden, um diese im PDF-Format zu generieren, und Ihre Mehrwertsteuernummer (oder andere Steuerinformationen) in die benutzerdefinierten Felder eingeben.

Erwarten Sie Käufe von Unternehmen, die von der Zahlung der Mehrwertsteuer befreit sind? Auch dafür haben wir eine Erweiterung.

Testen Sie Versandmethoden, bevor Sie entsprechende Optionen einrichten

Es ist leicht anzunehmen, dass Sie wissen, welches die beste Versandoption ist, besonders wenn Sie in dem Land leben, in das Sie verkaufen wollen.

Aber was ist, wenn Sie das nicht wissen?

Selbst wenn Sie in der Nähe der Orte leben, an die Ihre Produkte versandt werden sollen, sollten Sie mehrere Versandunternehmen und Geschwindigkeiten testen, bevor Sie die entsprechenden Optionen in Ihrem Shop einrichten. Was für Sie funktioniert hat, muss nicht unbedingt auch für Ihre Kunden funktionieren.

Sie wollen natürlich sehen, wie schnell die Pakete ankommen, aber auch, in welchem Zustand sie sind und wie gut die Kartons behandelt wurden. Sie werden auch sehen wollen, wie schnell die Sendungsverfolgungsinformationen generiert und an Sie gesendet werden und welche Arten von Integrationen jeder Spediteur mit Ihrem Geschäft hat.

Ein Test ist die beste Möglichkeit, sowohl bekannte als auch neue Methoden auszuprobieren. Aber wie können Sie Versandmethoden testen, bevor Ihr Shop eingerichtet ist? Ein paar Ideen:

  • Setzen Sie sich mit Freunden und Verwandten in Verbindung, die bereit sein könnten, einige Testpakete für Sie zu empfangen.
  • Wenn Sie an Orte versenden, an denen Sie niemanden kennen, vernetzen Sie sich mit anderen Geschäftsinhabern auf LinkedIn usw., um zu sehen, ob Sie Gefallen austauschen können – zum Beispiel, dass sie Sie wissen lassen, wie Ihre Versandmethoden funktionieren, und Sie einige Testprodukte für sie ausprobieren
  • Stellen Sie alles andere auf Ihrer Website fertig, und richten Sie eine geschlossene Betaphase für eine kleine Gruppe ein, die bereit ist, ihr Feedback zu den von ihnen gewählten Methoden abzugeben

Fügen Sie Produktinformationen oder Website-Inhalte in der/den entsprechenden Sprache(n) hinzu.

Sie haben einen mehrsprachigen Shop? Überlegen Sie, wie Sie alle Ihre Kunden ansprechen können, nicht nur die Mehrheit. Inhalte sind etwas, das auf internationalen Websites oft übersehen wird, aber sie sind von entscheidender Bedeutung, um den Käufern ein tolles Erlebnis zu bieten.

Wenn Sie nicht viele Produkte haben, lohnt es sich wahrscheinlich, Übersetzungen von Produktnamen, Spezifikationen und Beschreibungen direkt auf der Seite einzufügen. Achten Sie auch darauf, die Maße neu zu berechnen, wenn einige Ihrer Kunden das metrische System verwenden und andere nicht.

Wenn Sie viele Produkte haben oder Ihre Kunden viele Sprachen sprechen, reichen manuelle Übersetzungen nicht aus. In diesem Fall ist ein automatisches Übersetzungs-Plugin für WordPress wie dieses hier genau das Richtige.

Beachten Sie die Feiertage und besonderen Jahreszeiten der einzelnen Länder

Auch nach der Einrichtung Ihres Shops sollten Sie die Unterschiede zwischen den Ländern oder Regionen und ihren Einwohnern nicht außer Acht lassen. Dies ist besonders wichtig, wenn es um Ihre Marketingaktivitäten geht.

In vielen Ländern wird Weihnachten zum Beispiel am 25. Dezember gefeiert. Aber in Russland wird der Weihnachtstag erst am 7. Januar gefeiert. Das bedeutet, dass in jedem Geschäft, das nach Russland liefert, Bestellungen bis zum 25. Dezember oder sogar darüber hinaus eingehen können, wenn Ihr Geschäft geschlossen ist.

Hier finden Sie einige Ratschläge, wann Sie in Ihrem Geschäft Sonderaktionen durchführen sollten, abhängig von den Feiertagen oder den Ländern, auf die Sie abzielen. (Es gibt sogar einen herunterladbaren Kalender, mit dem Sie alles planen können!)

Wo verwenden Sie WooCommerce?

Da haben Sie es: Tipps für die Einrichtung eines erfolgreichen internationalen Shops. Wenn Sie diese Tipps befolgen – und natürlich unsere hilfreichen Dokumente lesen – sind Sie auf dem besten Weg zu einer erfolgreichen E-Commerce-Website, die in der ganzen Welt bekannt ist.

Jetzt, wo wir fertig sind, würden wir gerne wissen: Wo bauen Sie Ihren Shop auf? Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, von wo aus Sie Ihren Shop aufbauen oder in welche Länder Sie verkaufen werden. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Wenn Sie noch mehr Ideen suchen, haben wir einige unglaubliche Beispiele von WooCommerce-Shops aus der ganzen Welt gesammelt. Besuchen Sie den WooCommerce Showcase, um sich inspirieren zu lassen und Geschichten von Shopbetreibern wie Ihnen zu lesen. Sie können sogar Ihren eigenen Shop einreichen, wenn er fertig ist!

Florian Ravaux
Als gebürtiger Bretone befürchtet Monsieur Ravaux vor allem eines: dass ihm der Himmel auf den Kopf fällt. Florian Ravaux, 1983 in Rennes geboren, studierte Rechtswissenschaften in Frankreich an der Universität Rennes 1 und in Deutschland an der Humboldt-Universität zu Berlin. Während seines Studiums spezialisierte er sich auf europäisches Recht. Darüber hinaus erwarb er in Partnerschaft mit Sciences-po Straßburg einen Master-Abschluss in Wissenschaftspolitik am Institut des Hautes Etudes Européennes in Straßburg.
Berlin Translate Übersetzungsbüro Berlin Beglaubigte Übersetzung Übersetzung deutsch englisch Anonym hat 4,90 von 5 Sternen 313 Bewertungen auf ProvenExpert.com