Menü

DIE VERKEHRSMITTEL IN ASIEN

Es ist sehr einfach, einen Uber für Reisen in Frankreich, Europa oder den Vereinigten Staaten zu bestellen. Aber nicht alle Länder haben dies. Wir werden sehen, welche Transportmittel in Asien verwendet werden. Wenn Sie in einem asiatischen Land leben oder einfach nur Sightseeing betreiben wollen, ist es nützlich zu wissen, wie Sie sich fortbewegen können.

Inhaltsverzeichnis

Das Tuk-Tuk

Es sind kleine motorisierte Dreiräder. Das Tuk-Tuk hat keine Türen und kann zwei bis drei Personen auf einmal transportieren, plus einen Fahrer. Diese Art der Fortbewegung ist in Indien, Thailand und Kambodscha weit verbreitet. Das Tuk-tuk ist ein gutes Transportmittel, bleibt aber recht gefährlich, vor allem weil es keine Türen hat.

Spaßfaktor: Das Tuk-Tuk wird in Kambodscha auch „Reumork“ genannt. Dies bezieht sich auf das französische Wort „remorque“. Aber dieser Name bleibt recht selten.

Die Bahn

Genau wie in Frankreich können Sie mit dem Zug überall auf der Welt reisen. Sie sind mehr oder weniger geräumig. Damit können Sie lange Fahrten durchführen. Wenn Sie in Asien mit dem Zug fahren, empfehlen wir Ihnen, die üppigen Landschaften, die vor Ihren Augen vorbeiziehen, zu genießen. Es ist einfach schön und ganz anders als das, was wir in Frankreich sehen könne.

Verkehrsmittel: Mopeds

Mopeds sind in Asien ein sehr verbreitetes Transportmittel. In einigen Ländern sind sie sogar die Königinnen der urbanen Fortbewegung. Mit einem Moped können Sie Slalom zwischen den Autos fahren. Aber Vorsicht vor Unfällen! Obwohl es Ihnen erlaubt, schneller als ein Auto zu fahren, ist es dennoch gefährlich, wenn Sie nicht auf Fußgänger und die Straße achten. Auch die Sicherheitsausrüstung wird von Mopedfahrern nicht immer getragen. Die kann im Falle eines Unfalls tödlich enden.

Taxis und Autovermietung

Wie in Europa können Sie ein Taxi nehmen, um von Punkt A nach Punkt B zu gelangen, Außerdem ist eine Autovermietung möglich. So können Sie sich bewegen, wo Sie wollen und wann Sie wollen.

Busse und U-Bahnen

Einige Städte haben Busse und U-Bahnen. Natürlich haben wir in Europa zum Beispiel kein Tuk-Tuk. Aber Busse, U-Bahnen und viele andere öffentliche Verkehrssysteme sind vielfältig. Wenn Sie eine Reise nach Japan planen, werden Sie auf dieser Seite nicht allzu sehr verwirrt sein. Außerdem sind die japanischen und türkischen Verkehrsmittel (zum Beispiel) zehnmal sauberer als das, was wir in Frankreich haben!

Andere Verkehrsmittel

Es gibt auch viele andere Transportmittel. Im der Tat können wir auch über Fahrräder, Motorroller, Straßenbahnen sprechen… Alles wird vom Land abhängen.

Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel hilfreich fanden. Schauen Sie auch auf unseren Blog vorbei!

Florian Ravaux
Als gebürtiger Bretone befürchtet Monsieur Ravaux vor allem eines: dass ihm der Himmel auf den Kopf fällt. Florian Ravaux, 1983 in Rennes geboren, studierte Rechtswissenschaften in Frankreich an der Universität Rennes 1 und in Deutschland an der Humboldt-Universität zu Berlin. Während seines Studiums spezialisierte er sich auf europäisches Recht. Darüber hinaus erwarb er in Partnerschaft mit Sciences-po Straßburg einen Master-Abschluss in Wissenschaftspolitik am Institut des Hautes Etudes Européennes in Straßburg.
Berlin Translate Das Übersetzungsbüro in Berlin: beglaubigte Übersetzung & Fachübersetzung Anonym hat 4,91 von 5 Sternen 410 Bewertungen auf ProvenExpert.com