Menü

Bewerbung an einer Uni im Ausland – Wie funktioniert das?

Bewerbung an einer Uni im Ausland & Beglaubigte Übersetzungen

Viele Studenten haben den Wunsch nach einen oder zwei Semestern im Ausland. Manche wollen sogar das gesamte Studium das gesamte Studium im Ausland verbringen. Als erstes muss allerdings eine Bewerbung für ein Auslandsstudium in Angriff genommen werden. Wie die Bewerbung an einer Uni im Ausland abläuft und worauf Sie achten müssen:

Bewerbung an einer Uni – Welche Voraussetzungen gibt es?

Grundsätzlich ist für die Bewerbung an einer Uni oder Hochschule eine Hochschulreife Voraussetzung. Mit der Allgemeinen Hochschulreife bzw. dem Abitur ist ein Studium aller Studiengänge aller Hochschularten möglich. Dann gibt es noch das Fachabitur mit dem man die Fachhochschulreife erwirbt, die bestimmte Studiengänge an Universitäten, sonst aber sämtliche Studiengänge an Fachhochschulen der entsprechenden Fachrichtung ermöglicht. Wenn man eine Abgeschlossene Berufsausbildung mit 2 oder mehr Jahren und, in der Regel, mehr als 5 Jahre Berufserfahrung nachweisen kann ist manchmal auch das Studieren ohne Abitur möglich.

Wie muss die Bewerbung aussehen?

Für das Bewerbungsverfahren gibt es in der Regel zwei Möglichkeiten: Über Online Portale oder den Postweg. Abhängig vom Bewerbungsverfahren werden in jeden Fall folgende Unterlagen verlangt: Das Antragsformular zur Bewerbung und ein Nachweis über die Hochschulreife. Abhängig vom Studiengang können sie folgende Unterlagen verlangen: ein Motivationsschreiben, ein Nachweis über ein Vorpraktikum oder ein Portfolio oder eine Mappe (zum Beispiel für Kunst)

Verschiedene Verfahren für eine Bewerbung an einer Uni

Eine Bewerbung für Studiengänge läuft direkt über die Hochschule ab. In den meisten Fällen läuft das heutzutage über ein Online-Portal der Hochschule. Man muss sich dann auf der Website registrieren und kann seine Bewerbung mit den geforderten Unterlagen hochladen. Die Zusage für zulassungsfreie Studiengänge erfolgt meist innerhalb weniger Tage oder auch Wochen. Bei der Bewerbung auf einen zulassungsbeschränkten Studiengang kann die Wartezeit bis zur einer Antwort oft einige Wochen dauern.

Die Immatrikulation bzw. das Einschreiben

Wenn die Bewerbung erfolgreich war erreicht den Bewerber ein paar Wochen vor Semesterbeginn ein Zulassungsbescheid. Diesen sollte man genauestens durchgelesen, denn in ihm steht alles drin was man zum Einschreiben braucht. Für die Immatrikulation muss man in der Regel persönlich erscheinen. Dort müssen sie in der Regel folgende Unterlagen vorlegen: Das Abitur Zeugnis oder Nachweis über die Hochschulreife, den Personalausweis, einen Krankenversicherungsnachweis und den Zulassungsbescheid selbst. Nach der Immatrikulation gilt man offiziell als Student.

Bewerbung an einer Uni im Ausland & Beglaubigte Übersetzungen

Florian Ravaux
Als gebürtiger Bretone befürchtet Monsieur Ravaux vor allem eines: dass ihm der Himmel auf den Kopf fällt. Florian Ravaux, 1983 in Rennes geboren, studierte Rechtswissenschaften in Frankreich an der Universität Rennes 1 und in Deutschland an der Humboldt-Universität zu Berlin. Während seines Studiums spezialisierte er sich auf europäisches Recht. Darüber hinaus erwarb er in Partnerschaft mit Sciences-po Straßburg einen Master-Abschluss in Wissenschaftspolitik am Institut des Hautes Etudes Européennes in Straßburg.
Berlin Translate hat 4,91 von 5 Sternen 421 Bewertungen auf ProvenExpert.com