Menü

So wird Weihnachten in Indien gefeiert

Indien ist ein Land verschiedener Kulturen und die Menschen in Indien feiern alle wichtigen Feste mit Hingabe, Pomp und Show. Zu den wichtigsten Festen gehören Diwali Celebrations 2019, Eid, Holi, Weihnachten und viele mehr. Christen verschiedener Sekten aus verschiedenen Regionen Indiens feiern Weihnachten auf unterschiedliche Weise. Die Hauptsymbolisierung und Bedeutung bestimmter Tage und Rituale ist jedoch allen Christen gemeinsam. Menschen aller Religionen nehmen an Weihnachten in Indien teil. Auch an Orten, an denen es keine christliche Bevölkerung gibt, hat die Stadt eine gewisse Verbundenheit oder Bedeutung, so dass sie mit Verkauf, Essen und Leckereien ein großes Fest feiern.

Bedeutung von Weihnachten in Indien

Weihnachten ist das größte Fest für Christen in Indien. Viele Menschen wissen bereits, was Weihnachten bedeutet. Wer nicht weiß, worum es bei der Feier geht, kann es jetzt wissen. Christen glauben, dass der Retter der Welt vor über 2000 Jahren von einer Jungfrau geboren wurde, um die Welt vor Sündern zu retten und Freude zu bereiten. Es ist kein bestimmtes Datum für Weihnachten, aber es war als die kälteste Nacht des Jahres bekannt. Der große Tag für die Christen in Indien ist jedoch jedes Jahr am 25. Dezember. Dies wird als Weihnachten in Erinnerung behalten und die Menschen verbreiten die Botschaft von Weihnachten – Liebe, Freude und Freude.

Weihnachtsvorbereitungen in Indien

Es gibt viele christliche Familien, die hingebungsvolle Christen sind und am Weihnachtstag feiern, indem sie in die Kirche gehen. Andere Haushalte bereiten sich 1 – 2 Monate im Voraus auf Weihnachten vor. Die Häuser werden gründlich gereinigt und bei Bedarf Reparaturarbeiten durchgeführt. Ansonsten werden die Dinge neu geordnet, um Platz für Gäste zu schaffen und dem Haus ein neues Aussehen zu verleihen.

Manche Leute lassen sich ihre Kleider nähen, da die Nachfrage später bestehen wird. Andere kaufen in riesigen Einkaufszentren sogar beim Einkaufen in letzter Minute neue Weihnachtsklamotten. Die Frauen im Haus bereiten weihnachtliche Leckereien, Rosenkekse und spezielle Kuchenzutaten zu.

Kirchen und Teams organisieren Weihnachtsliederabende, bei denen sie zu den Häusern der Menschen reisen und Lieder von der Geburt Jesu singen. Einige verbreiten die Friedensbotschaft während der gesamten Weihnachtszeit.

Glück und Freude der Weihnachtszeit

Die Straßen und Einkaufszentren schmücken ihren Platz auch mit Weihnachtsbäumen, Glühbirnen, LED-Lichtern und farbigem Papier. Dies geschieht sogar einen Monat vor Beginn der Weihnachtsfeierlichkeiten. Die Einkaufszentren bieten auch Rabatte an, damit die Leute dort Weihnachtsgeschenke, Dekorationen usw. kaufen können. Die Büros sind geschlossen und es ist ein nationaler Feiertag.

Partys werden für eine Galazeit und eine großartige Zeit zum Feiern veranstaltet. Die Ordensleute und diejenigen, die wohltätige Zwecke tun wollen, spenden sogar Sachen wie neue Kleider oder Decken an die Obdachlosen und Waisen, da es Winter ist. Andere gehen fast einen Monat früher zum Weihnachtssingen.

Sie versammeln sich in den Häusern anderer Christen und singen Weihnachtslieder der Freude. Also bieten diese Leute ihnen nur wenige Leckereien an, die sie zubereitet haben. Es ist Zeit, die Zeit der Freude und des Glücks von Weihnachten zu verbringen.

Florian Ravaux
Als gebürtiger Bretone befürchtet Monsieur Ravaux vor allem eines: dass ihm der Himmel auf den Kopf fällt. Florian Ravaux, 1983 in Rennes geboren, studierte Rechtswissenschaften in Frankreich an der Universität Rennes 1 und in Deutschland an der Humboldt-Universität zu Berlin. Während seines Studiums spezialisierte er sich auf europäisches Recht. Darüber hinaus erwarb er in Partnerschaft mit Sciences-po Straßburg einen Master-Abschluss in Wissenschaftspolitik am Institut des Hautes Etudes Européennes in Straßburg.
Berlin Translate hat 4,95 von 5 Sternen 420 Bewertungen auf ProvenExpert.com