Menü

Übersetzung von Zeugnissen: Zeugnisse selbst oder professionell übersetzen lassen?

Übersetzung von Zeugnissen: für Arbeitsstellen im Ausland, Auslandsjahre oder Auslandssemester müssen Zeugnisse den Bewerbungsunterlagen beigelegt werden. Oft tendieren SchülerInnen dazu, bei guten Noten in den jeweiligen Fremdsprachen ihre Zeugnisse selbst zu übersetzten um Geld zu sparen, aber ist dies immer eine gute Idee? Und welche Vorteile hat eine professionelle Übersetzung?

Zeugnisse selbst Übersetzen

Oft können selbst übersetzte Zeugnisse akzeptiert werden, wenn diese von der Schule oder der Universität abgestempelt und damit beglaubigt werden. Es ist auch möglich das Zeugnis selbst zu übersetzen und es dann von professionellen Übersetzter beglaubigen zu lassen. Diese müssen Sie dann in der Regel bezahlen und werden nicht von allen Übersetzungsbüros angeboten.

Generell ist es allerdings nicht empfehlenswert Zeugnisse zu übersetzen, auch wenn die Sprachkenntnisse nahezu perfekt wären. Es können sich immer mal Fehler einschleichen die dann zu Missverständnissen oder im schlimmsten Fall zu Absagen aufgrund dieser führen könnten.

Übersetzung von Zeugnissen: Zeugnisse selbst oder professionell übersetzen lassen?: Vorteile einer professionellen Übersetzung

Eine Professionelle Übersetzung bietet viele Vorteile. Zum einen kann ein professioneller Übersetzer die Übersetzung beglaubigen, was zu zusätzlichem Vertrauen bei der Bewerbung führt. Außerdem ist die Beglaubigung eine Bestätigung der Korrektheit und Glaubwürdigkeit.

Welche Kosten können dabei entstehen?

Wie viel die Übersetzung eines Zeugnis auf Englisch oder eine andere Sprache kostet hängt von verschiedenen Faktoren ab. Erstmal hängt es vom jeweiligen Übersetzungsbüro ab da die Preise nicht einheitlich sind. Übersetzungen in Exotische Sprachen, wie zB. Arabisch oder Hindi, sind in der Regel teurer als in bekannte und heimische Sprachen wie Französisch oder Englisch. Die Anzahl der Kopien bzw. der Zeugnisseiten spielt auch eine Rolle beim Preis. Allgemein bewegen sich die Kosten für eine Übersetzung zwischen 20 bis 100€

Zusammengefasst ist es also besser wenn Sie wichtige Dokumente wie Zeugnisse professionell Übersetzen lassen, wenn sie auf der Sicheren Seiten sein wollen. Wenn Sie jedoch Zeugnisse aus Kostengründen selbst übersetzen lassen wollen, sollten Sie diese korrigieren lassen und von professionellen Übersetzern beglaubigen.

Florian Ravaux
Als gebürtiger Bretone befürchtet Monsieur Ravaux vor allem eines: dass ihm der Himmel auf den Kopf fällt. Florian Ravaux, 1983 in Rennes geboren, studierte Rechtswissenschaften in Frankreich an der Universität Rennes 1 und in Deutschland an der Humboldt-Universität zu Berlin. Während seines Studiums spezialisierte er sich auf europäisches Recht. Darüber hinaus erwarb er in Partnerschaft mit Sciences-po Straßburg einen Master-Abschluss in Wissenschaftspolitik am Institut des Hautes Etudes Européennes in Straßburg.
Berlin Translate hat 4,91 von 5 Sternen 421 Bewertungen auf ProvenExpert.com