Menü

KOLUMBIEN, EIN ZUNEHMEND BELIEBTES REISEZIEL

Trotz seines Rufs ist Kolumbien ein zunehmend begehrtes Land. In den letzten Jahren hat die Zahl der Expatriates stetig zugenommen. In der Tat hat Kolumbien alles zu bieten, wenn Sie Ihren Lebensstil ändern und eine neue Kultur entdecken wollen.

Ein vielfältiges Land

Lange Zeit mit Bürgerkriegen und Drogenhändlern assoziiert, bietet Kolumbien heute nicht mehr das gleiche Bild. Aufgrund seiner biologischen Vielfalt und seiner immensen Fläche ist dieses Land voller Überraschungen. In der Tat ist dieses Land das viertgrößte in Südamerika und bietet eine Vielzahl von Klimazonen und Landschaften, eine unterschiedlicher als die andere. Mit zwei Ozeanen, einem Gebirge, Amazonaswald und Wüsten ist Kolumbien ein ideales Reiseziel für alle, die schöne Landschaften entdecken wollen. Diese Vielfalt ermöglicht es auch, eine Vielzahl von Ökosystemen zu haben, die einzigartig auf der Welt sind. Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, warten Sie nicht länger!

Wüstenlandschaft Tatacoa, Departement Huila, Kolumbien

Auch das Klima kann abwechslungsreich sein. Je nach Standort ist das Klima nicht gleich: Wenn Sie an der Küste wohnen, ist das Wetter zum Beispiel kühler. Das Gleiche gilt für die hoch gelegene Hauptstadt Bogotá. Kolumbien hat ein sehr angenehmes und tropisches Klima. Wenn Sie ein Frühlingsliebhaber sind, wäre die perfekte Stadt Medellín oder Bucaramanga, die beide ein fast perfektes Klima haben. In der Tat wird die Stadt Medellín „die Stadt des ewigen Frühlings“ genannt. In beiden Städten liegt die Temperatur ganzjährig zwischen 23 und 27 Grad.

Die Atmosphäre: ein Grund mehr, sich in Kolumbien niederzulassen

In Kolumbien geht es nicht nur um Landschaften, ideales Klima oder niedrige Preise: Es ist auch eine soziale Erfahrung. Berühmt für seinen Kaffee, ist dieses Land ein Synonym für Freundlichkeit, Lebensfreude und Sympathie. Die Einwohner sind in der Tat dafür bekannt, sehr warm und einladend zu sein. Sie werden niemals die Gelegenheit ausschlagen, ein paar Worte zu wechseln, um eine gute Zeit zu haben.

Ein ideales Land, um Spanisch zu lernen?

Eine der besten Möglichkeiten, eine Fremdsprache zu beherrschen, ist, in einem Land zu leben, in dem sie die offizielle Sprache ist. Wenn es darum geht, Spanisch zu lernen, könnte Kolumbien kein besseres Ziel sein. So vielfältig Kolumbien auch ist, es hat ein reiches und angenehmes Spanisch. Es gibt natürlich mehrere Akzente, aber sie bleiben relativ leicht.

Weitere Informationen finden Sie in unseren anderen Artikeln über das Leben als Expatriate!

Florian Ravaux
Als gebürtiger Bretone befürchtet Monsieur Ravaux vor allem eines: dass ihm der Himmel auf den Kopf fällt. Florian Ravaux, 1983 in Rennes geboren, studierte Rechtswissenschaften in Frankreich an der Universität Rennes 1 und in Deutschland an der Humboldt-Universität zu Berlin. Während seines Studiums spezialisierte er sich auf europäisches Recht. Darüber hinaus erwarb er in Partnerschaft mit Sciences-po Straßburg einen Master-Abschluss in Wissenschaftspolitik am Institut des Hautes Etudes Européennes in Straßburg.
Berlin Translate hat 4,91 von 5 Sternen 421 Bewertungen auf ProvenExpert.com