Die 9 Eigenschaften eines erstklassigen Übersetzers

Die 9 Eigenschaften eines erstklassigen Übersetzers

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die 9 Eigenschaften eines erstklassigen Übersetzers

Übersetzen ist ein vielschichtiger Prozess und eine Fertigkeit, die es gilt über Jahre hinweg zu vervollkommnen. Als freiberuflicher Übersetzer zu arbeiten kann äußerst bereichernd sein, aber nicht jeder ist dafür gemacht. Sehen Sie hierzu die neun Eigenschaften, die wir für unerlässlich halten, wenn es um erstklassige Übersetzer geht.

Leidenschaft für Sprachen

Dies versteht sich von selbst. Sie müssen ein Faible haben für Sprachen, sowie für die Übersetzung von qualitativ hochwertigen Texten, und Sie müssen stolz auf Ihre Arbeit sein. Wenn Sie nicht mit Herzblut bei der Sache sind, dann wird Ihnen die Arbeit schnell langweilig werden und das Ergebnis, sowie die Qualität Ihrer Arbeit werden darunter leiden.

Muttersprachler

Für qualitativ hochwertige und stimmige Übersetzungen reicht es nicht, eine Sprache studiert zu haben. Ein Nicht-Muttersprachler ist wahrscheinlich nicht in der Lage die Nuancen im Ausgangstext, wie zum Beispiel Slang, regionale Dialekte und Ausdrücke und kulturelle Unterschiede zu vermitteln, was das Endergebnis beeinträchtigen wird.

Recherchefähigkeiten

Übersetzer müssen die Bereitschaft und die Fähigkeit zur Recherche besitzen. Der Kunde wird häufig einen Leitfaden für den Übersetzer bereitstellen, allerdings ist normalerweise zusätzliche Recherche erforderlich, um den bei einer Übersetzung angestrebten hohen Standard erreichen zu können.

Selbstdisziplin

Sie kann den Unterschied ausmachen zwischen der Erledigung eines Auftrags und dem Verpassen einer Deadline. Es gibt kein Ein- und Ausstempeln wie bei so vielen Jobs. Erfolgreiche Übersetzer sind eigenmotiviert, müssen einen Zeitplan erstellen und sich nach diesem richten.

Was qualifiziert zum Übersetzen?

Zweisprachig zu sein, heißt nicht automatisch, dass man ein guter Übersetzer ist. Jemand der zweisprachig ist, ist in der Lage seine eigenen Gedanken in zwei unterschiedlichen Sprachen zum Ausdruck zu bringen. Ein Übersetzer ist eine ausgebildete, qualifizierte Fachkraft, die Erfahrung damit hat, die Gedanken anderer zum Ausdruck zu bringen, in einer anderen Sprache als der, in der sie ursprünglich veröffentlicht wurden.

Kompetentes Projektmanagement

Ein guter Projektmanager in einem Übersetzungsbüro wird im Großen und Ganzen der Notwendigkeit hierfür entheben, allerdings ist ein Übersetzer verantwortlich dafür sein eigenes Arbeitspensum zu managen. Er muss in der Lage sein, seine verschiedenen Projekte effektiv zu managen und auch stets die vorgegebenen Zeitrahmen einzuhalten. 

Bereit sein, nein zu sagen

Dies geht Hand in Hand mit kompetentem Projektmanagement. Die Vorstellung zusätzliches Geld mit einem Auftrag zu verdienen mag verlockend sein, aber zu viel Arbeit anzunehmen und somit eine Deadline zu verpassen, kann enorme Einbußen bedeuten. Übersetzungsbüros haben kein Problem damit, wenn ein Übersetzer nein sagt; lieber das, als vom Übersetzer im Stich gelassen zu werden oder eine Übersetzung von minderer Qualität zu erhalten.

Spezialisierung auf ein Fachgebiet

Während linguistische Kompetenz von größter Wichtigkeit ist, sind Fachwissen und ein Verständnis des Fachgebiets in dem übersetzt wird ebenso unabdingbar. Ein Übersetzer, der beispielsweise im medizinischen Bereich arbeitet, braucht zwar keinen Master oder sonstigen Abschluss in Medizin, aber er sollte wissen wie der menschliche Körper funktioniert, die Bezeichnung für Krankheiten in seiner Zielsprache und die Wirkung verschiedener Medikamente kennen, um eine präzise Übersetzung liefern zu können. Es ist von Vorteil sich auf ein Fachgebiet zu spezialisieren, das relevant für einen selber ist und in das Interesse besteht. Der Lernprozess wird um einiges einfacher und man darf nicht vergessen, dass der Übersetzer in diesem Fach tagein, tagaus übersetzen wird, weshalb ein tatsächlich vorhandenes Interesse hilfreich ist.

Erfahrung

Hier bei Berlin Translate erhalten nur Übersetzer mit mindestens fünf Jahren Erfahrung eine Zusage. Ein Anfänger mag gut sein, aber erst Erfahrung macht ihn zu einem erstklassigen Übersetzer. 

Wir hoffen Ihnen hat unser Artikel zu den Eigenschaften eines erstklassigen Übersetzers gefallen. Bitte sehen Sie sich auch unsere vorherigen Posts zu „Wie man erkennt, ob eine Übersetzung von guter Qualität ist“ und „Worauf man bei Übersetzungsbüros achten sollte“ an. 

 

Übersetzungen sind eine Frage des Vertrauens!

feature_stars  

98% unserer Kunden empfehlen uns weiter

 

 

 

 

Weitere Beiträge lesen

Die 9 Eigenschaften eines erstklassigen Übersetzers

Die 9 Eigenschaften eines erstklassigen Übersetzers Übersetzen ist ein vielschichtiger Prozess und eine Fertigkeit, die es gilt über Jahre hinweg...

Praktikum bei BERLIN TRANSLATE

Praktikum bei BERLIN TRANSLATE Acht gute Gründe für dein Praktikum bei BERLIN TRANSLATE 1. Berlin Translate Berlin Translate ist ein...

Praktikum in BerlinPraktikum in Berlin Wieso sein Praktikum in Berlin absolvieren.

Praktikum in Berlin?

Praktikum in Berlin? Berlin ist dynamisch, jung, vielfältig und wächst ständig. Die Stadt ist das Start-Up Zentrum Europas und zieht...