Translation-Memory-Systeme

Einsatz von Translation-Memory-Systemen

Durch den Einsatz hochentwickelter Translation-Memory-Systeme gewährleistet Berlin Translate einen optimierten Übersetzungsprozess unter Einschluss einer erhöhten stilistischen und terminologischen Konsistenz und einer verbesserten Qualitätssicherung.

 

 

Translation Memories, Glossare und Qualitätskontrollen

Alle Projektbeteiligten haben bei Berlin Translate Zugriff auf ständig aktualisierte Translation Memories, Glossare und Qualitätskontrollen. Das gesamte Team kann von der Wiederverwendung zentralisierter, unmittelbar verfügbarer und dynamisch aktualisierter Übersetzungsressourcen profitieren.

 

 

Profitieren Sie von unserem CAT tool

Übersetzungen für Firmenkunden

CAT-Tools sind  genau das, was Sie brauchen, um Ihre Übersetzungsaufträge auf ein neues Niveau zu heben.

Translation Memorys werden mit Übersetzungssoftware verwendet und schlagen automatisch Übereinstimmungen mit identischen oder ähnlichen Segmenten vor, wenn neue Dokumente übersetzt werden. Das bedeutet, dass Sätze, Absätze oder Textsegmente, die schon einmal übersetzt wurden, nie wieder neu übersetzt werden müssen..

 

 

 

 

 

 

Beispiele für geeignete Übersetzungsprojekte:

 

Technische Handbücher und Produktkataloge 

Bedienungsanleitungen 

Websites, Software und Hilfe-Dateien 

Dokumentationen zu verschiedenen Produktvarianten eines Herstellers oder zu ähnlichen Produkten unterschiedlicher Hersteller 

Dokumente, die in kontrollierter Sprache verfasst wurden