5 Dinge, die man über die Internationalen Filmfestspiele von Cannes 2018 wissen sollte

5 Dinge, die man über die Internationalen Filmfestspiele von Cannes 2018 wissen sollte

Am 8. Mai werden die 71. Internationalen Filmfestspiele von Cannes eröffnet. Sie sind direkt nach

den Olympischen Spielen das meist durch Medien bekannte Event der Welt. Yes we Cannes!

1/ Die Daten der Internationalen Filmfestspiele

Die Internationalen Filmfestspiele beginnen heute (8. Mai 2018) und enden am 19. Mai 2018. Dieses

Jahr beginnt das Filmfestival einen Tag früher, hat aber die gleiche Dauer, wie auch die Jahre davor.

Die Eröffnung wird also heute Abend stattfinden, die Preisverleihung am Samstag, den 19. Mai.

2/ Die ausgewählten Filme

Einen generationellen Erneuerungsrahmen zu schaffen ist die Devise der diesjährigen Festspiele. In

diesem Jahr sind 21 Filme für die Goldene Palme nominiert. Die teilnehmenden Filme sind:

“Todos Lo Saben” von Asghar Farhadi

“En Guerre” von Stéphane Brizé

“Dogman” von Matteo Garrone

“Le Livre d’image” von Jean-Luc Godard

“Netemo Sametemo” von Ryusuke Hamaguchi

“Plaire, Aimer et Courir vite” von Christophe Honoré

“Les Filles du Soleil” von Eva Husson

“Ash is purest white” von Jia Zhang-Ke

“Shoplifters” von Kore-Eda Hirokazu

“Cafarnaüm” von Nadine Labaki

“Buh-Ning” von Lee Chang-Dong

“BlacKkKlansman” von Spike Lee

“Under the Silver Lake” von David Robert Mitchell

“Three Faces” von Jafar Panahi

“Zimna Wojna” von Pawel Pawlikowski

“Lazzaro felice” von Alice Rohrwacher

“Yomeddine” von A.B Shawky

“Leto” von Kirill Serebrennikov

“Un couteau dans le coeur” von Yann Gonzalez

“Ahlat Agaci” von Nuri Bilge Ceylan

“Ayka” von Sergey Dvortsevoy

3/ Wer sitzt in der Jury?

Der mit zwei Oskars gekrönte australische Star Cate Blanchett wird die Vorsitzende der diesjährigen

Jury der 71. Internationalen Filmfestspiele sein.

Durch die Ernennung von Cate Blanchett wollten die Organisatoren der Veranstaltung einen

„engagierten Vorsitz“ der Jury haben. Zudem stellt die Schauspielerin ein Symbol dar im Kampf gegen

Sexismus. Cate Blanchett ist die elfte Frau, die den Vorsitz der Jury dieses Filmfestivals übernimmt

(nach Frauen wie Jane Campion und Isabelle Huppert). Die Schauspielerin vergibt die goldene Palme

am Abend des 19. Mai.

Insgemsamt besteht die Jury aus 5 Frauen (die Vorsitzende mitgerechnet) und 4 Männern von 5

Kontinenten. Die Mitglieder sind: Kristen Stewart, Léa Seydoux, Ava DuVernay, Khadja Nin, Denis

Villeneuve, Robert Guédiguian, Chang Chen und Andreï Zviaguintsev.

4/ Welche französischen Filme stehen auf dem Plan?

Frankreich ist in den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen von Cannes durch fünf

teilnehmende Filme repräsentiert. Zwei dieser Filme handeln von Homosexualität, einem zentralen

Thema diesen Jahres beim Filmfestival.

“Un couteau dans le coeur” (Ein Messer im Herzen) ist ein Thriller von Yann Gonzalez

mit Vanessa Paradis.

“Plaire, aimer et courir vite” (Gefallen, lieben und schnell rennen) wurde von

Christophe Honoré produziert unter Regie von Vincent Lacoste und Pierre

Deladonchamps.

“Les filles du soleil” (Die Mädchen der Sonne) von Eva Husson erzählt die Geschichte

von Kurdinnen im Kampf gegen Daech, mit der iranischen Schauspielerin Golshifteh

Farahani.

“En guerre” (Im Krieg) ist ein Film von Stéphane Brizé und wurde im Lot-et-Garonne

gedreht. Vincent Lindon spielt in diesem Film mit.

In “Le livre d’image” (Das Bilderbuch) von Jean-Luc Godard geht es um eine

Reflektion der arabischen Welt im Jahre 2017.

5/ Welche Stars werden auf der Croisette erwartet?

Zahlreiche von Paparazzi sehr beliebte Berühmtheiten werden sich in diesem Jahr auf dem roten

Teppich tummeln. Unter den Frauen haben wir die seltene Gelegenheit, Isabelle Adjani sehen zu

dürfen. Außerdem das ehemalige Jury-Mitglied Vanessa Paradis und wie gewohnt Marion Cotillard.

Darüber hinaus sind sogar Pénélope Cruz, Adèle Haenel, Emilia Clarke, Sofia Boutella, und viele

weitere mit dabei. In diesem Jahr daher purer Glamour in Cannes.

Auf Seiten der Männer, können wir auf die Anwesenheit des großen Vincent Cassel zählen, auf Javier

Bardem (den Partner von Pénélope Cruz), auf Adam Driver und viele andere.

In diesem Jahr wird Edouard Baer der Master of ceremonies sein.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.