Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschen und Franzosen

 

Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschen und Franzosen

Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschen und Franzosen

Obwohl Deutschland und Frankreich Nachbarländer sind, unterscheiden sich die zwei Nationen von der Mentalität gewaltig.

Linguistische Unterschiede

Ersteinmal muss festgehalten werden, dass die deutsche Sprache zur germanischen und die französische zur romanischen Sprachgruppe gehört. Sodass sich rein Sprachwissenschaftlich natürliche deutliche Unterschiede beispielsweise in der Grammatik, oder auch der Aussprache zwischen den beiden Sprachen finden lassen.  Beide Sprachen entstammen jedoch des indogermanischen Sprachzweigs und so finden sich immer mal wieder Wörter mit dem gleichen Wortstamm.

Im folgenden möchte ich mich insbesondere auf die Soziolinguistischen Unterschiede konzentrieren.

Für die Franzosen ist ihre Sprache heilig.

Um die Sprache, insbesondere vor der Überflutung des englischen als lingua franca zu schützen wurde sogar extra 1994 das Sprachengesetz Loi Toubon in Frankreich eingeführt.

Anglizismen standen nun beispielsweise als Werbeslogans, ohne französische Übersetzung, unter Strafe. Im Sprachgebrauch der Deutschen sind vor allem bei der jungen Generation Anglizismen weit verbreitet. Marken werben gerne mit englischen Slogans um Ihre Fortschrittlichkeit zu unterstreichen und jugendlicher zu klingen.

Auch wie kommuniziert wird unterscheidet sich zwischen den zwei Ländern.

So werden laut Dolmetscherverband ADÜ Nord im Französischen circa. 20 Prozent mehr Wörter gebraucht als im Deutschen. Der deutsche Kommunikationsstil auf Geschäftsbasis gilt als direkt, unpersönlich, aber auch als Präzise. Die Franzosen lassen ihren Gegenüber lieber mehr Freiheit für Kreativität, ihre Kommunikation ist nicht besonders faktenlastig.

Die deutschen äußern ihr Unbehagen sehr direkt und schrecken auch nicht vor einen klaren Nein zurück. Dies ist in Frankreich nicht erwünscht, dort verpackt man Kritik eher sanft.

Kulturelle Unterschiede

Wenn wir Deutschen über die Franzosen nachdenken, kommen uns eine Reihe von Klischees in den Sinn. Den Franzosen stellen sich wohl die meisten Deutschen mit Baguette unterm arm und Baskenmütze vor, die französische Frau gilt hierzulande als Stilvoll, Elegant und ist grundsätzlich schlank.

Faktisch lieben die Franzosen den Genuss, Essen spielt eine viel wichtigere Rolle, als es bei den Deutschen der Fall ist. Der Deutsche verbindet Luxus vor allem mit Materiellen Dingen, während in Frankreich ein gutes Essen oder auch ein guter Wein als purer Luxus gelten.

Auch Kleidung ist den Franzosen wichtig, geschäftlich ist es besonders wichtig nicht ungepflegt aufzutreten und den Anlass entsprechend gekleidet zu sein.

Grundsätzlich legen die Franzosen nicht den gleichen Wert auf Pünktlichkeit, wie es die Deutschen tun. Unpünktlichkeit wird nicht, wie in Deutschland gleich mit negativen Eigenschaften wie Organisiertheit assoziiert, trotz alldem wird von einen Deutschen in Frankreich Pünktlichkeit erwartet.

Berlin vs. Paris

Während Paris unangefochten das Zentrum des Landes darstellt, sowohl wirtschaftlich, kulturell als auch politisch, kann man das von Berlin wohl nur in den Kategorien Politik und Kultur behaupten. Eine Wirtschaftsmacht ist Berlin trotz des Start-up Booms nicht. Und im Bereich Politik auch erst wieder seit Berlin Bonn als Hauptstadt abgelöst hat. So ist es auch kein Wunder, das Berlin früher mit dem Slogan „Arm aber sexy“ geworben hat. Das Berlin wirtschaftlich nicht mit anderen Hauptstädten konkurrieren kann ist sicherlich der deutschen Geschichte verschuldet. So Zentral und angefochten Paris das Zentrale Zentrum des Landes darstellt, schlägt sich diese Mentalität auch in den französischen Unternehmen wieder. Der Chef ist das unangefochtene Zentrum des Unternehmens und Teamarbeit ist weniger verbreitet, als beispielsweise in Deutschland. Die Unternehmenskultur ist hierarchisch geprägt und Teamarbeit spielt keine so große Rolle wie beispielsweise in deutschen Firmen. So kann man mit einen Vergleich zwischen Berlin und Paris auch durchaus den Unterschied

 

Jetzt die Welt entdecken mit Beglaubigten Übersetzungen 

von vereidigten Übersetzern 

Übersetzungen sind eine Frage des Vertrauens!

feature_stars  

98% unserer Kunden empfehlen uns weiter

 

Weitere kulturelle Beiträge lesen

Kulturelle Unterscheid Deutschen und Engländer

Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschen und Engländern

Deutschland vs. England Den Engländern wird gerne nachgesagt sie fühlen sich nicht als Europäer. Tatsächlich liegt die Insel nicht in...

Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschen und Italienern ✓ Linguistische Unterschiede ✓ Mentalitätsunterschiede ✓ Berlin vs. Rom ▷ Mehr erfahren

Unterschiede zwischen Deutschen und Italienern

Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschen und Italienern Italien, das Land weckt Sehnsüchte in uns Deutschen, es ist sowohl Urlaubsparadies am Meer,...

Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschen und Spaniern

Deutschen und Spaniern

Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschen und Spaniern Spanien ist das beliebteste Erasmusland deutscher Studenten und auch das beliebteste Urlaubsland der Deutschen....

Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und England ✓ Linguistische Unterschiede ✓ Kulturelle Unterschiede ✓Berlin vs. London ▷ Hier mehr erfahren

Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und England

Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und England Den Engländern wird gerne nachgesagt sie fühlen sich nicht als Europäer. Tatsächlich liegt die...

1 2

Ein Mikro-Trottoir in Berlin: "Sprichst du Französisch?"

Ein Wort, ein Gegenstand, ein Ritual – Karambolage erläutert spielerisch und humorvoll die kleinen und großen Unterschiede zwischen Deutschen und Franzosen.

Karambolage Arte kulturelle Unterscheid Frankreich Deutschland